Immis­si­ons­schutz bei einer Moto-Cross-Anlage

Bei der Prü­fung der immis­si­ons­schutz­recht­li­chen Zuläs­sig­keit einer Moto-Cross-Anla­­ge sind allein die Zumut­bar­keits­gren­zen der TA Lärm mageb­lich. Eine Vor­be­las­tung durch den Lärm eines in der Nach­bar­schaft befind­li­chen Flug­plat­zes ist hier­bei nicht zu berück­sich­ti­gen. Mit die­ser Begrün­dung hat jetzt das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt für das Land Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len in Müns­ter die Beschwer­de eines Anwoh­ners aus

Lesen

Kei­ne Lärm­be­läs­ti­gung durch das Fußballstadion

Vor dem Ober­ver­wal­tungs­ge­richt für das Land Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len in Müns­ter blieb jetzt eine Nach­bar­k­la­ge gegen das Fus­ball­sta­di­on des SC Pader­born 07 („Ener­gie­team Are­na“) ohne Erfolg, das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt hat die Anträ­ge drei­er Nach­barn des Fuß­ball­sta­di­ons auf Zulas­sung der Beru­fung gegen die kla­ge­ab­wei­sen­den Urtei­le des Ver­wal­tungs­ge­richts Min­den abge­lehnt. Die kla­gen­den Nach­barn hat­ten gegen

Lesen