Ver­kehrs­si­che­rungs­pflich­ten bei Fuß­ball­spie­len

Haf­tet der Ver­an­stal­ter eines Bun­­­des­­li­­ga-Fuß­bal­l­­spiels, wenn jemand wäh­rend des Spiels durch einen Feu­er­werks­kör­per ver­letzt wird? Das Ober­lan­des­ge­richt Frank­furt am Main ver­nein­te nun eine ent­spre­chen­de Ver­kehrs­si­che­rungs­pflicht des Ver­an­stal­ters und wies eine ent­spre­chen­de Scha­dens­er­satz­kla­ge zurück. Der Klä­ger des vom Ober­lan­des­ge­richt Frank­furt am Main ent­schie­de­nen Falls war als Rasen­pfle­ger bei einem von der

Lesen

Die Tri­bü­ne im Steh­platz­be­reich einer Eis­sport­hal­le

Ist eine Tri­bü­ne im Steh­platz­be­reich einer Eis­sport­hal­le nicht über eine Trep­pe, son­dern nur über die Stu­fen des Steh­platz­be­reichs selbst zugäng­lich, so kann der Betrei­ber der Hal­le auf­grund einer Ver­let­zung sei­ner delik­ti­schen Ver­kehrs­si­che­rungs­pflich­ten zum Scha­dens­er­satz ver­pflich­tet sein, wenn er nicht alle mög­li­chen und zumut­ba­ren Vor­keh­run­gen trifft, um Gefah­ren von Zuschau­ern abzu­wen­den,

Lesen