Steu­er­be­ra­tungs-KG

Eine Steu­er­be­ra­tungs­ge­sell­schaft in der Form einer Kom­man­dit­ge­sell­schaft mit dem Gesell­schafts­zweck „geschäfts­mä­ßi­ge Hil­fe­leis­tung in Steu­er­sa­chen ein­schließ­lich der Treu­hand­tä­tig­keit“ kann im Han­dels­re­gis­ter ein­ge­tra­gen wer­den. nach der Reform des Han­dels­ge­setz­buchs durch das Han­dels­rechts­re­form­ge­setz vom 22.06.1998 steht die herr­schen­de Ansicht in Recht­spre­chung und Lite­ra­tur wei­ter­hin auf dem Stand­punkt, dass eine Gesell­schaft nur dann als

Lesen

Mit­un­ter­neh­merstel­lung der Kom­ple­men­tär-GmbH in einer Steuerberatungs-KG

Eine Steu­er­­be­ra­­tungs- und Wir­t­­schafts­­­prü­­fungs-KG mit einer GmbH als allei­ni­ger Kom­ple­men­tä­rin erzielt Ein­künf­te aus Gewer­be­be­trieb. Das gilt auch dann, wenn die GmbH ledig­lich eine Haf­tungs­ver­gü­tung erhält und am Ver­mö­gen und Gewinn der KG nicht teil­hat. Gemäß § 15 Abs. 2 EStG ist eine selb­stän­di­ge nach­hal­ti­ge Betä­ti­gung, die mit der Absicht, Gewinn zu

Lesen