Einmalzahlung zum Strukturausgleich - und der "Aufstieg - ohne" im kirchlichen Dienst

Einmalzahlung zum Strukturausgleich – und der „Aufstieg – ohne” im kirch­li­chen Dienst

Ein Anspruch auf die Einmalzahlungen nach § 10 ARRÜ-DVO.EKD besteht in den Fällen, in denen die Anlage 3 zum TVÜ-Bund (Strukturausgleichstabelle) in der Spalte „Aufstieg” das Merkmal „ohne” aus­weist, auch dann, wenn der Mitarbeiter im Zeitpunkt des Inkrafttretens der ARRÜ-DVO.EKD den Bewährungsaufstieg bereits voll­zo­gen hat­te und ein wei­te­rer Bewährungsaufstieg nicht mög­lich

Lesen
Strukturausgleich - und die Höhergruppierung im TV-L

Strukturausgleich – und die Höhergruppierung im TV‑L

Der Anspruch der Arbeitnehmerin auf Zahlung des Strukturausgleichs gemäß § 12 Abs. 1 TVÜ-Länder kann durch die voll­stän­di­ge Anrechnung nach § 12 Abs. 5 TVÜ-Länder anläss­lich der Höhergruppierung in die Entgeltgruppe 14 TV‑L ent­fal­len. Die Tarifvertragsparteien haben für beson­de­re, typi­sier­te Karriereverläufe einen Strukturausgleich vor­ge­se­hen. Sie haben dabei für bestimm­te Vergütungsgruppen die Lebenserwerbsverläufe von

Lesen
Berechnung des Strukturausgleichs nach dem TVÜ-Länder

Berechnung des Strukturausgleichs nach dem TVÜ-Länder

Nach § 12 Abs. 1 Satz 1 TVÜ-Länder erhält der aus dem Geltungsbereich des BAT/​BAT‑O über­ge­lei­te­te Beschäftigte in den in Anlage 3 zum TVÜ-Länder auf­ge­führ­ten Fällen zusätz­lich zu sei­nem monat­li­chen Entgelt einen nicht dyna­mi­schen Strukturausgleich. Abs. 1 der Vorbemerkung der Anlage 3 zum TVÜ-Länder bestimmt, dass Angestellte, deren Ortszuschlag sich nach § 29 Abschn. B Abs.

Lesen
"Aufstieg - ohne" und der Strukturausgleich der Länder

Aufstieg – ohne” und der Strukturausgleich der Länder

Die neue Entgeltstruktur des TV‑L hat für aus dem BAT über­ge­lei­te­te Angestellte teil­wei­se Einbußen bei der indi­vi­du­el­len Entgeltentwicklung im Vergleich zu der Vergütungserwartung bei Fortbestand des BAT zur Folge. Zur Abmilderung die­ser sog. Exspektanzverluste haben die Tarifvertragsparteien einen Strukturausgleich ver­ein­bart. Dabei haben sie nicht auf indi­vi­du­el­le Einkommensverluste abge­stellt, son­dern die

Lesen