Verfall von Urlaubsansprüchen - und die Initiativlast des Arbeitgebers

Das nicht vor Urlaubs­an­tritt aus­ge­zahl­te Urlaubs­ent­gelt – und die arbeits­ver­trag­li­che Ver­fall­klau­sel

Zahlt der Arbeit­ge­ber dem Arbeit­neh­mer das Urlaubs­ent­gelt nicht vor Urlaubs­an­tritt aus, ist die Urlaubser­tei­lung des Arbeit­ge­bers jeden­falls im bestehen­den Arbeits­ver­hält­nis nach Treu und Glau­ben geset­zes­kon­form so zu ver­ste­hen (§ 157 BGB), dass der Arbeit­ge­ber damit zugleich streit­los stellt, dass er für den gewähr­ten Urlaub dem Grun­de nach zur Zah­lung von

Lesen
Abweichungen in der Arbeitszeit - und das Urlaubsentgelt

Abwei­chun­gen in der Arbeits­zeit – und das Urlaubs­ent­gelt

Ein tarif­ver­trag­li­ches Norm­ver­ständ­nis, dem zufol­ge bei der Berech­nung des Urlaubs­ent­gelts die über ver­ein­bar­te Wochen­ar­beits­zeit hin­aus­ge­hen­den bei einer Voll­zeit­be­schäf­ti­gung zu erbrin­gen­den Wochen­ar­beits­stun­den unbe­rück­sich­tigt blie­ben, wird nicht durch die all­ge­mei­ne Öff­nungs­klau­sel für Tarif­ver­trä­ge in § 13 Abs. 1 Satz 1 BUr­lG getra­gen. Nach § 13 Abs. 1 BUr­lG kön­nen die Tarif­ver­trags­par­tei­en von den Bestim­mun­gen des

Lesen
Urlaubsentgelt für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen

Urlaubs­ent­gelt für Sicher­heits­kräf­te an Ver­kehrs­flug­hä­fen

Nach den Rege­lun­gen des Man­tel­ta­rif­ver­trags für Sicher­heits­kräf­te an Ver­kehrs­flug­hä­fen vom 04.09.2013 (MTV) weist das Urlaubs­ent­gelt zwei Kom­po­nen­ten auf: Zum einen ist der Arbeit­ge­ber ver­pflich­tet, das monat­li­che Regel­ent­gelt im Urlaubs­zeit­raum fort­zu­zah­len (§ 18 Abs. 1 MTV). Zum ande­ren hat der Arbeit­neh­mer Anspruch auf einen dar­über hin­aus­ge­hen­den Betrag, der unter Berück­sich­ti­gung des das

Lesen
Urlaubsentgelt - und die Ansparphase eines

Urlaubs­ent­gelt – und die Anspar­pha­se eines

Die Rege­lun­gen in § 26 Abs. 1 Satz 1 und § 21 Satz 1 TV‑L sind wegen Ver­sto­ßes gegen das Ver­bot der Dis­kri­mi­nie­rung von Teil­zeit­kräf­ten (§ 4 Abs. 1 TzB­fG) gemäß § 134 BGB nich­tig, soweit sie für die Berech­nung des Urlaubs­ent­gelts auf das im Urlaubs­zeit­raum vom Arbeit­neh­mer zu bean­spru­chen­de Ent­gelt auch in den Fäl­len

Lesen
Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen - und ihr Urlaubsentgelt

Sicher­heits­kräf­te an Ver­kehrs­flug­hä­fen – und ihr Urlaubs­ent­gelt

Nach den Rege­lun­gen des Man­tel­ta­rif­ver­trags für Sicher­heits­kräf­te an Ver­kehrs­flug­hä­fen vom 04.09.2013 (MTV) weist das Urlaubs­ent­gelt zwei Kom­po­nen­ten auf. Zum einen ist der Arbeit­ge­ber ver­pflich­tet, das monat­li­che Regel­ent­gelt im Urlaubs­zeit­raum fort­zu­zah­len (§ 18 Abs. 1 MTV). Zum ande­ren hat der Arbeit­neh­mer Anspruch auf einen dar­über hin­aus­ge­hen­den Betrag, der unter Berück­sich­ti­gung des das

Lesen