Auf­lö­sung einer zahn­ärzt­li­chen Gemein­schafts­pra­xis wäh­rend des lau­fen­den Kalen­der­jah­res

Beim Wech­sel eines Zahn­arz­tes von einer Gemein­schafts­pra­xis in eine Ein­zel­pra­xis ist kei­ne jah­res­be­zo­ge­ne Berech­nung der Punkt­men­gen­gren­zen nach § 85 Abs 4b SGB V vor­zu­neh­men, son­dern für bei­de Zeit­räu­me die Aus­wir­kun­gen der Degres­si­ons­re­ge­lung getrennt zu erfas­sen. war ver­langt § 85 Abs 4b SGB V im Grund­satz eine jah­res­be­zo­ge­ne Berech­nung. Auf der

Lesen

Der MKG-Chir­urg als Beleg­arzt

Nach der der­zei­ti­gen Rechts­la­ge kön­nen Ver­trags­zahn­ärz­te (Fach­zahn­ärz­te für Mund‑, Kie­­fer- und Gesichts­chir­ur­gie) kei­ne beleg­ärzt­li­che Tätig­keit in der Wei­se aus­üben, dass sie bestimm­te im Rah­men der sta­tio­nä­ren ver­trags­ärzt­li­chen Ver­sor­gung von Ver­si­cher­ten anfal­len­de chir­ur­gi­sche Leis­tun­gen gegen­über der Kas­sen­zahn­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung (KZÄV) abrech­nen. Das Bun­des­so­zi­al­ge­richt lässt dabei offen, ob sich die Begren­zung der beleg­ärzt­li­chen

Lesen

Ver­trags­zahn­ärzt­li­che Zweig­pra­xis für Kie­fer­or­tho­pä­die

Nach § 24 Abs 3 Satz 1 Zahn­­är­z­­te-ZV sind ver­trags­zahn­ärzt­li­che Tätig­kei­ten außer­halb des Ver­trags­zahn­arzt­sit­zes an wei­te­ren Orten zuläs­sig, wenn und soweit dies die Ver­sor­gung der Ver­si­cher­ten an den wei­te­ren Orten ver­bes­sert und die ord­nungs­ge­mä­ße Ver­sor­gung der Ver­si­cher­ten am Ort des Ver­trags­zahn­arzt­sit­zes nicht beein­träch­tigt wird. Nach Satz 3 der Vor­schrift hat der Ver­trags­zahn­arzt, sofern

Lesen

Vertrags(zahn)ärztliche Ver­sor­gung – und die Geneh­mi­gung einer Zweig­pra­xis

Die Idee einer auf Kin­der spe­zia­li­ser­ten Zahn­arzt­pra­xis recht­fer­tigt nicht die Geneh­mi­gung der Zweig­pra­xis für eine Ver­trags­zahn­arzt. Nach § 24 Abs 3 Satz 1 Zahn­­är­z­­te-ZV sind ver­trags­zahn­ärzt­li­che Tätig­kei­ten außer­halb des Ver­trags­zahn­arzt­sit­zes an wei­te­ren Orten zuläs­sig, wenn und soweit dies die Ver­sor­gung der Ver­si­cher­ten an den wei­te­ren Orten ver­bes­sert und die ord­nungs­ge­mä­ße Ver­sor­gung der

Lesen

Ärzt­li­che Zweig­pra­xen

Fol­gen­de Grund­sät­ze zur Geneh­mi­gung von ärzt­li­chen und zahn­ärzt­li­chen Zweig­pra­xen i.S.v. § 24 Abs.3 der Ärz­te – und Zahn­ärz­te – Zulas­sungs­ver­ord­nung hat das Bun­des­so­zi­al­ge­richt in ver­schie­de­nen Ver­fah­ren ent­wi­ckelt: Die Aus­übung der ver­trags­ärzt­li­chen bzw ver­trags­zahn­ärzt­li­chen Tätig­keit an wei­te­ren Orten außer­halb des Ver­trags­arzt­sit­zes (Zweig­pra­xis) ist zuläs­sig, wenn und soweit die Ver­sor­gung der Ver­si­cher­ten

Lesen

Degres­si­ons­be­ding­te Hono­rar­kür­zun­gen für Oral­chir­ur­gen

Die in der ver­trags­zahn­ärzt­li­chen Ver­sor­gung gel­ten­de Degres­si­ons­re­ge­lung erfasst auch Oral­chir­ur­gen. Die Degres­si­ons­re­ge­lun­gen des § 85 Abs 4b bis 4f SGB V sind, wie das Bun­des­so­zi­al­ge­richt und das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt bereits wie­der­holt ent­schie­den haben, mit Art 12 Abs 1 GG und Art 3 Abs 1 GG sowie mit dem Rechts­staats­prin­zip ver­ein­bar . Auch die heu­te

Lesen

Alters­gren­ze für Ver­trags­zahn­ärz­te

Nach einem heu­te ver­kün­de­ten Urteil des Gerichts­hof der Euro­päi­schen Uni­on ist es zuläs­sig, das das Alter für das Ende der Tätig­keit als Ver­trags­zahn­arzt auf 68 Jah­re fest­zu­le­gen. Die Alters­gren­ze für Zahn­ärz­te ist aller­dings nur solan­ge kei­ne Alters­dis­kri­mi­nie­rung, wie die­se Begren­zung in geeig­ne­ter und wider­spruch­frei­er Wei­se einem Ziel des Gesund­heits­schut­zes oder

Lesen

Zulas­sungs­sper­re für Ärz­te nach Kol­lek­tiv­ver­zicht

Die Teil­neh­mer einer Akti­on zum kol­lek­ti­ven Ver­zicht auf die Zulas­sung als Ver­trags­arzt bzw Ver­trags­zahn­arzt dür­fen, wie das Bun­des­so­zi­al­ge­richt jetzt ent­schie­den hat, frü­hes­tens wie­der nach sechs Jah­ren er­neut zuge­las­sen wer­den, wenn die Auf­sichts­be­hör­de zumin­dest für einen Pla­nungs­be­reich auf­grund der Ver­zichts­ak­ti­on eine Gefähr­dung der Sicher­stel­lung der Ver­sor­gung der Ver­si­cher­ten fest­ge­stellt hat. Die

Lesen