Online-Archive - und die zusätzliche Urhebervergütung für den Zeitschriftenredakteur

Online-Archi­ve – und die zusätz­li­che Urhe­ber­ver­gü­tung für den Zeit­schrif­ten­re­dak­teur

§ 12 Nr. 7 Abs. 1 MTV Zeit­schrif­ten beschränkt die ver­gü­tungs­freie Nut­zung der Urhe­ber­rechts­über­tra­gung auf die Objek­te, für die der Redak­teur nach Maß­ga­be sei­nes Arbeits­ver­trags tätig ist bzw. war und – unter bestimm­ten, dort näher gere­gel­ten Vor­aus­set­zun­gen – auf die Nut­zung der von dem Redak­teur ver­fass­ten Tex­te in Archi­ven und Daten­ban­ken. Nur

Lesen
Urheberrechtsverletzungen - und die Herausgabe des Gewinns

Urhe­ber­rechts­ver­let­zun­gen – und die Her­aus­ga­be des Gewinns

Für einen ursäch­li­chen Zusam­men­hang zwi­schen dem mit der Ver­öf­fent­li­chung einer Zeit­schrift erziel­ten Gewinn und den in der Zeit­schrift erschie­ne­nen Bei­trä­gen reicht es aus, dass die Bezie­her der Zeit­schrift bei Abschluss ihrer Ver­trä­ge erwar­te­ten, dass in den Hef­ten der­ar­ti­ge Bei­trä­ge erschei­nen . Der Ver­letz­te kann nach § 97 Abs. 1 UrhG in

Lesen