Immis­si­ons­schutz bei einer Moto-Cross-Anlage

Bei der Prü­fung der immis­si­ons­schutz­recht­li­chen Zuläs­sig­keit einer Moto-Cross-Anla­­ge sind allein die Zumut­bar­keits­gren­zen der TA Lärm mageb­lich. Eine Vor­be­las­tung durch den Lärm eines in der Nach­bar­schaft befind­li­chen Flug­plat­zes ist hier­bei nicht zu berück­sich­ti­gen. Mit die­ser Begrün­dung hat jetzt das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt für das Land Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len in Müns­ter die Beschwer­de eines Anwoh­ners aus

Lesen

Zoll­flug­platz

Die Ver­sa­gung der Bestim­mung als „Zoll­flug­platz“ stellt für den Flug­ha­fen­be­trei­ber einen Ein­griff in sei­ne Berufs­aus­übungs­frei­heit dar, ent­schied jetzt das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt im Rah­men einer Ver­fas­sungs­be­schwer­de. In die­ser Ver­fas­sungs­be­schwer­de hat­te die Beschwer­de­füh­re­rin im April 2001 bean­tragt, den von ihr betrie­be­nen Flug­ha­fen L. in die Lis­te der Zoll­flug­plät­ze nach § 2 Abs. 2 ZollVG aufzunehmen.

Lesen

Zoll­flug­platz­zwang

Die vom Bun­des­mins­ter der Finan­zen zu tref­fen­de Ent­schei­dung, wel­cher Flug­platz Zoll­flug­platz ist, auf wel­chem Flug­platz also aus Dritt­län­dern ein­flie­gen­de Luft­fahr­zeu­ge lan­den bzw. von wel­chem Flug­platz sie nach Dritt­län­dern abflie­gen dür­fen, rich­tet sich nicht an die Flug­platz­be­trei­ber, son­dern ist eine an den jewei­li­gen Flug­zeug­füh­rer gerich­te­te zoll­recht­li­che Ver­kehrs­re­ge­lung. Die inso­weit anzu­wen­den­den zollrechtlichen

Lesen