Strafzumessung – und die weiteren Straftaten während des Ermittlungsverfahrens

Zwar kann dem Umstand, dass ein Angeklagter trotz eines gegen ihn anhängigen Ermittlungsverfahrens weitere Straftaten begeht, Indizwirkung für seine fehlende Rechtstreue beigemessen werden1.

Strafzumessung - und die weiteren Straftaten während des Ermittlungsverfahrens

Der notwendige Rückschluss auf die Täterpersönlichkeit ist jedoch erst dann eröffnet, wenn der Angeklagte im Zeitpunkt der weiteren Taten Kenntnis von den gegen ihn laufenden Ermittlungen hatte2.

Bundesgerichtshof, Beschluss vom 10. Juli 2018 – 2 StR 224/18

  1. BGH, Beschluss vom 11.11.2015 – 2 StR 272/15, NStZ-RR 2016, 7, 8 mwN []
  2. BGH, Urteil vom 04.11.2014 – 1 StR 233/14 4 []