Die Aner­ken­nung als Flücht­ling

Die Aner­ken­nung als Flücht­ling kann syri­schen Flücht­lin­gen dann ver­wei­gert wer­den, wenn sie vor der Aus­rei­se kei­ner indi­vi­du­el­len Ver­fol­gung aus­ge­setzt waren.

Die Aner­ken­nung als Flücht­ling

So hat das Schles­wig-Hol­stei­ni­sche Ober­ver­wal­tungs­ge­richt in dem hier vor­lie­gen­den Fall ent­schie­den und die Ent­schei­dungs­pra­xis des Bun­des­am­tes für Migra­ti­on und Flücht­lin­ge (BAMF) bestä­tigt. Nach­dem der Klä­ge­rin der sub­si­diä­re Schutz nach § 4 Abs. 1 AsylG als Bür­ger­kriegs­flücht­ling zuer­kannt wor­den ist, hat sie mit Erfolg vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt geklagt, damit ihr auch der Sta­tus als Flücht­ling (§ 3 Abs. 1 AsylG) zuer­kannt wird.

Gegen die­se Ent­schei­dung hat das BAMF vor dem Schles­wig-Hol­stei­ni­schen Ober­ver­wal­tungs­ge­richt Beru­fung ein­ge­legt. Nach sei­ner Mei­nung gebe es kei­ne gesi­cher­ten Anhalts­punk­te dafür, dass abge­scho­be­nen Rück­keh­rern grund­sätz­lich unge­ach­tet beson­de­rer per­sön­li­cher Umstän­de oppo­si­tio­nel­le Tätig­keit unter­stellt wer­de und Befra­gun­gen bei Rück­kehr bzw. damit ein­her­ge­hen­de Miss­hand­lun­gen in Anknüp­fung an ein asyl­recht­li­ches Merk­mal erfolg­ten.

Nach Auf­fas­sung des Schles­wig-Hol­stei­ni­schen Ober­ver­wal­tungs­ge­richts bie­ten die dem Gericht vor­lie­gen­den Aus­künf­te kei­ne aus­rei­chen­de Grund­la­ge für die Annah­me, dass Rück­keh­rern allein wegen ihres Aus­lands­auf­ent­hal­tes und der Asyl­an­trag­stel­lung mit beacht­li­cher Wahr­schein­lich­keit poli­ti­sche Ver­fol­gung dro­he. Die von der Klä­ge­rin in einem spä­ten Sta­di­um des Beru­fungs­ver­fah­rens vor­ge­brach­ten indi­vi­du­el­len Grün­de für eine dro­hen­de poli­ti­sche Ver­fol­gung haben das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt inso­weit nicht über­zeugt.

Aus die­sen Grün­den ist der Beru­fung des BAMF statt­ge­ge­ben wor­den. Gleich­zei­tig wur­de die Kla­ge der Klä­ge­rin abge­wie­sen.

Schles­wig-Hol­stei­ni­sches Ober­ver­wal­tungs­ge­richt, Urteil vom 23. Novem­ber 2016 – 3 LB 17/​16