Per­so­nal­aus­weis­ge­büh­ren­ver­ord­nung

Am 1. Novem­ber 2010 wird der neue Per­so­nal­aus­weis ein­ge­führt. Nun ste­hen mit der Ver­ord­nung über Gebüh­ren für Per­so­nal­aus­wei­se und den elek­tro­ni­schen Iden­ti­täts­nach­weis – Per­so­nal­aus­weis­ge­büh­ren­ver­ord­nung – auch die Gebüh­ren für das neue Aus­weis­do­ku­ment fest.

Per­so­nal­aus­weis­ge­büh­ren­ver­ord­nung

Die Per­so­nal­aus­weis­ge­büh­ren­ver­ord­nung weicht von dem ursprüng­li­chen Ent­wurf des Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­ums in eini­gen Punk­ten ab. Grund sind Ände­rungs­wün­sche des Bun­des­rats, denen der Bun­des­in­nen­mi­nis­ter in sei­nem Beschluss jetzt nach­kommt. Die Län­der­kam­mer hat­te bei ihrer Sit­zung vom 9. Juli 2010 dem Ent­wurf des Bun­des­in­nen­mi­nis­ters zwar grund­sätz­lich zuge­stimmt, aber noch Ände­run­gen erbe­ten. So beträgt die Gebühr für die Aus­stel­lung des neu­en Per­so­nal­aus­wei­ses für unter 24-Jäh­ri­ge anstatt der ursprüng­lich vor­ge­se­he­nen 19,80 € nun 22,80 Euro. Für Jugend­li­che zwi­schen 16 und 18 Jah­ren, die erst­mals einen Per­so­nal­aus­weis bean­tra­gen, ent­fällt die ursprüng­lich vor­ge­se­he­ne Gebüh­ren­be­freie­ung, sie müs­sen eben­falls 22,80 € ent­rich­ten. Zudem wird auf Bit­ten des Bun­des­rats auf eine in der Ver­ord­nung fest­ge­setz­te Befrei­ung bzw. Ermä­ßi­gung bei Bedürf­tig­keit für Gebüh­ren im Zusam­men­hang mit der Online-Aus­weis­funk­ti­on ver­zich­tet.

Ab dem 1. Novem­ber wer­den damit fol­gen­de Gebüh­ren fäl­lig:

  • für die Aus­stel­lung von Per­so­nal­aus­wei­sen:
    • Antrag­stel­len­de Per­son ab 24 Jah­ren: 28,80 €
    • Antrag­stel­len­de Per­son unter 24 Jah­ren: 22,80 €
    • Aus­stel­lung von Aus­wei­sen für Bedürf­ti­ge: Gebüh­ren­re­du­zie­rung oder Gebüh­ren­be­frei­ung durch die Län­der mög­lich
  • Vor­läu­fi­ger Per­so­nal­aus­weis: 10 €
  • Online-Aus­weis­funk­ti­on:
    • Erst­ma­li­ges Akti­vie­ren der Online-Aus­weis­funk­ti­on bei der Aus­ga­be oder bei der Voll­endung des 16. Lebens­jah­res: gebüh­ren­frei
    • Nach­träg­li­ches Akti­vie­ren der Online-Aus­weis­funk­ti­on: 6 €
    • Deak­ti­vie­ren der Online-Aus­weis­funk­ti­on: gebüh­ren­frei
    • Sper­ren der Online-Aus­weis­funk­ti­on im Ver­lust­fall: gebüh­ren­frei
    • Ent­sper­ren der Online-Aus­weis­funk­ti­on : 6 €
  • Elek­tro­ni­sche Signa­tur
    • Kos­ten für das Auf­brin­gen eines elek­tro­ni­schen Signa­tur­zer­ti­fi­ka­tes Fest­le­gung durch jewei­li­gen Anbie­ter
  • Sons­ti­ges:
  • Ändern der PIN im Bür­ger­amt (z. B. PIN ver­ges­sen): 6 €
  • Ändern der Anschrift bei Umzü­gen: gebüh­ren­frei