Über­stel­lungs­haft per einst­wei­li­ger Anordnung

Eine einst­wei­li­ge Anord­nung von Haft zur Siche­rung des Über­stel­lungs­ver­fah­rens darf auch noch erge­hen, wenn die Haupt­sa­che ent­schei­dungs­reif ist.

Über­stel­lungs­haft per einst­wei­li­ger Anordnung

Zwar ver­tre­ten Tei­le des Schrift­tums die Ansicht, dass eine einst­wei­li­ge Haft­an­ord­nung nur dann erge­hen dür­fe, wenn eine Ent­schei­dung in der Haupt­sa­che nicht mög­lich sei1.

Im Übri­gen heißt es jedoch ledig­lich, dass für den Erlass einer einst­wei­li­gen Anord­nung eine „dop­pel­te Gefah­ren­pro­gno­se“ erfor­der­lich sei:

  • Danach müss­ten ers­tens drin­gen­de Grün­de für die Annah­me bestehen, dass die Vor­aus­set­zun­gen einer Frei­heits­ent­zie­hung gege­ben seien.
  • Zwei­tens müs­se ein drin­gen­des Bedürf­nis für ein sofor­ti­ges Tätig­wer­den noch vor einer Ent­schei­dung in der Haupt­sa­che vor­lie­gen2.

Dies ent­spricht auch der Recht­spre­chung des Bun­des­ge­richts­hofs3

Dar­aus, dass ein drin­gen­des Bedürf­nis für den Erlass einer einst­wei­li­gen Anord­nung vor­liegt, wenn eine Haft­an­ord­nung in der Haupt­sa­che noch nicht ent­schei­dungs­reif ist, folgt jedoch nicht zwin­gend der Umkehr­schluss, dass eine einst­wei­li­ge Anord­nung gar nicht mehr erge­hen darf, wenn die Haupt­sa­che ent­schei­dungs­reif ist.

Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt, Beschluss vom 8. August 2021 – 2 BvR 2038 – /​19

  1. vgl. Grot­kopp, Abschie­bungs­haft, 2020, Rn. 656; Stah­mann, in: Ober­häu­ser, Migra­ti­ons­recht in der Bera­tungs­pra­xis, 2019, § 11 Rn. 344; ders., in: Marschner/​Lesting/​Stahmann, Frei­heits­ent­zie­hung und Unter­brin­gung, 6. Aufl.2019, § 427 FamFG Rn. 5[]
  2. vgl. Drews, in: Prütting/​Helms, FamFG, 5. Aufl.2020, § 427 Rn. 2; Göbel, in: Kei­del, FamFG, 20. Aufl.2020, § 427 Rn. 2; Hei­de­bach, in: Hauß­lei­ter, FamFG, 2. Aufl.2017, § 427 Rn. 4; Hein­ze, in: Bork/​Jacoby/​Schwab, FamFG, 3. Aufl.2018, § 427 Rn. 1; Wendt­land, in: Mün­che­ner Kom­men­tar zum FamFG, 3. Aufl.2019, § 427 Rn. 3 f.[]
  3. vgl. BGH, Beschluss vom 18.12.2014 – V ZB 114/​13 13[]

Bild­nach­weis:

Weiterlesen:
Zielabweichungsbescheid für ein Factory-Outlet-Centers