Betriebs­prü­fung für die Künst­ler­so­zi­al­kas­se

Ab dem 1. Juli über­prüft die Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung bei ihrer tur­nus­mä­ßi­gen Betriebs­prü­fung auch die Anmel­dung bei der Künst­ler­so­zi­al­kas­se sowie die Zah­lung ent­spre­chen­der Abga­ben.

Betriebs­prü­fung für die Künst­ler­so­zi­al­kas­se

Sie soll­ten daher recht­zei­tig über­prü­fen, ob für Ihr Unter­neh­men dort eine Bei­trags­pflicht besteht. Bei­spiels­wei­se dadurch, dass Sie regel­mä­ßig einen Web-Desi­gner beauf­tra­gen, sich um Ihren Inter­net­auf­tritt zu küm­mern, oder dadurch, dass Sie für die Erstel­lung von Wer­be­ma­te­ri­al oder ähn­li­chem ein klei­nes Gra­fik­stu­dio beauf­tra­gen.

Wenn ja, soll­ten Sie die Mel­dun­gen und die ver­säum­ten Zah­lun­gen noch nach­ho­len, auch wenn Sie bis­her noch gar nichts von Ihrer Bei­trags­pflicht wuss­ten.