Gesamtrechtsnachfolge auf­grund eines Asset Deals?

Bei einem Erwerb von Gesamtheiten ein­zel­ner Wirtschaftsgüter eines Unternehmens wird der Erwerber nicht Gesamtrechtsnachfolger des Veräußerers 1.

Gesamtrechtsnachfolge auf­grund eines Asset Deals?

Dies gilt auch für den Fall, dass das gesam­te imma­te­ri­el­le Vermögen und das gesam­te Anlage- und Vorratsvermögen der Schuldnerin vom Insolvenzverwalter erwor­ben wur­de.

Bundesgerichtshof, Urteil vom 21. Oktober 2015 – I ZR 173/​14

  1. Anschluss an BGH, Urteil vom 30.01.2013 – XII ZR 38/​12, NJW 2013, 1083 Rn. 16