For­de­rungs­ab­tre­tung trotz Abtre­tungs­ver­bot

Ist eine trotz Abtre­tungs­ver­bot erfolg­te Abtre­tung nach § 354 a Satz 1 HGB wirk­sam, kann der Schuld­ner in Kennt­nis der Abtre­tung mit dem Zeden­ten kei­nen Ver­gleich schlie­ßen, nach dem die For­de­rung ganz oder teil­wei­se nicht mehr gel­tend gemacht wer­den kann.

For­de­rungs­ab­tre­tung trotz Abtre­tungs­ver­bot

Bun­des­ge­richts­hof, Urteil vom 13. Novem­ber 2008 – VII ZR 188/​07