Kapi­tal­an­le­ger – Mus­ter­ver­fah­ren

Das Gesetz zur Ein­füh­rung von Kapi­tal­an­le­ger-Mus­ter­ver­fah­ren ist nun­mehr im Bun­des­ge­setz­blatt ver­kün­det wor­den und kann damit zum 1. Novem­ber 2005 in Kraft tre­ten.

Kapi­tal­an­le­ger – Mus­ter­ver­fah­ren

Die­ses Gesetz führt einen vom OLG zu erlas­sen­den Mus­ter­ent­scheid ein, der im Rah­men eines eigen­stän­di­gen, vom Aus­gangs­ver­fah­ren los­ge­lös­ten Mus­ter­ver­fah­rens getrof­fen wird und auf des­sen Grund­la­ge dann der jewei­li­ge Rechts­streit des ein­zel­nen Kapi­tal­an­le­gers ent­schie­den wer­den kann.