Neu­er-Markt-Fonds

Eine Haf­tung einer Kapi­tal­an­la­ge­ge­sell­schaft nach § 19 KAGG schei­det regel­mä­ßig dann aus, wenn der Ver­kaufs­pro­spekt die Anla­ge­zie­le und die Anla­ge­po­li­tik zutref­fend beschreibt, dies erkenn­bar auch einen Anla­gen­schwer­punkt im sog. Neu­en Markt erfasst und dort ein Anla­ge­schwer­punkt gebil­det wird, ohne dass der Ver­kaufs­pro­spekt den Begriff Neu­er Markt erwähnt.

Neu­er-Markt-Fonds

(OLG Frank­furt, Urteil vom 19.04.2005 – 8 U 261/​02)