Ber­li­ner Tes­ta­ment und Pflichtteilsklausel

Bei einem Ber­li­ner Tes­ta­ment mit Ver­wir­kungs­klau­sel (Pflicht­teils­klau­sel) kann der Ein­tritt der auf­lö­sen­den Bedin­gung grund­sätz­lich auch nach dem Tod des längst­le­ben­den Ehe­gat­ten, nach Annah­me der Schluss­erb­schaft und nach Ver­jäh­rung des Pflicht­teils­an­spruchs nach dem Erst­ver­stor­be­nen her­bei­ge­führt werden.

Ber­li­ner Tes­ta­ment und Pflichtteilsklausel

Bun­des­ge­richts­hof, Urteil vom 12. Juli 2006 – IV ZR 298/​03