Gefähr­li­che Tiger­en­te

Der Sturz über eine Tiger­en­te, oder: womit sich Gerich­te alles befas­sen müs­sen…

Gefähr­li­che Tiger­en­te

Ein drei­jäh­ri­ges Kind fiel in einem Kin­der­gar­ten über eine ca. 15 Kilo­gramm schwe­re „Tiger­en­te“ und brach sich einen Zeh. Dar­auf­hin ver­klag­te es, ver­tre­ten durch die Mut­ter, den Kin­der­gar­ten und sei­ne Erzie­he­rin vor dem Amts­ge­richt Mün­chen auf Schmer­zens­geld, da die Tiger­en­te aus sei­ner Sicht auf­grund des Gewichts als Spiel­zeug nicht geeig­net sei und die Erzie­he­rin die Auf­sichts­pflicht ver­letzt habe.
Das Amts­ge­richt Mün­chen teil­te die­se Ansicht nicht und wies die Kla­ge ab. Nicht für jedes sich ver­wirk­li­chen­de Lebens­ri­si­ko gibt es auch einen Ver­ant­wort­li­chen. So sah das Amts­ge-richt Mün­chen ins­be­son­de­re kei­nen Grund dafür anzu­neh­men, dass eine „Tiger­en­te“ als Spiel­zeug unge­eig­net sei. Das blo­ße Gewicht stel­le kei­nen aus­rei­chen­den Umstand dar, brin­ge es im Gegen­teil doch eine höhe­re Stand­fes­tig­keit mit sich. Wür­de man der Ansicht des Klä­gers fol­gen, wäre jede Form von Spiel­zeug gefähr­lich. Das leich­te Spiel­zeug wür­de zu leicht umkip­pen und könn­te zum schla­gen oder rau­fen benutzt wer­den. Fest ver­an­ker­te oder unbe­weg­li­che Gegen­stän­de gäben nicht nach und stell­ten als Hin­der­nis eine Gefähr-dung dar. Selbst Gum­mi­bäl­le müss­ten ver­bo­ten wer­den, weil man auf ihnen aus­rut­schen könn­te und sie damit ein Ver­let­zungs­ri­si­ko dar­stell­ten. Bereits die­se Über­le­gun­gen zei­gen, dass Gefähr­dun­gen oder Ver­let­zun­gen von Kin­dern nicht immer aus­ge­schlos­sen wer­den kön­nen. Das Gericht sah auch kei­ne Auf­sichts­pflicht­ver­let­zung. Ins­be­son­de­re sei eine Erzie­he­rin nicht ver­pflich­tet, sich unun­ter­bro­chen um jedes ein­zel­ne Kind zu küm­mern. Eine sol­che For­de­rung hät­te zur Fol­ge, dass jedes Kind eine eige­ne Erzie­he­rin bräuch­te, die es unun­ter­bro­chen beauf­sich­tigt.
Das Urteil ist noch nicht rechts­kräf­tig.

Amts­ge­richt Mün­chen – 262 C 20011/​06