Preis­nach­läs­se in der Aus­schrei­bung

Preis­nach­läs­se, die nicht an der in den Ver­din­gungs­un­ter­la­gen fest­ge­leg­ten Stel­le auf­ge­führt sind, sind gemäß § 25 Nr. 5 Satz 2 VOB/​A auch dann von der Wer­tung aus­zu­schlie­ßen, wenn sie inhalt­lich den gestell­ten Anfor­de­run­gen ent­spre­chen und für den Aus­schrei­ben­den und die Kon­kur­ren­ten des Bie­ters zu erken­nen sind.

Preis­nach­läs­se in der Aus­schrei­bung

Bun­des­ge­richts­hof, Urteil vom 20. Janu­ar 2009 – X ZR 113/​07