Teil­wei­ser Wider­ruf einer Vollmacht

Ein Wider­ruf muss die Voll­macht nicht ins­ge­samt beseitigen.

Teil­wei­ser Wider­ruf einer Vollmacht

Auch ein teil­wei­ser Wider­ruf ist mög­lich, durch den die fort­be­stehen­de Voll­macht ledig­lich beschränkt wird1.

Ins­be­son­de­re ist die Mög­lich­keit eines Teil­wi­der­rufs der Voll­macht gegen­über ein­zel­nen Drit­ten aner­kannt2.

Bun­des­ge­richts­hof, Urteil vom 11. Mai 2017 – IX ZR 238/​15

  1. Staudinger/​Schilken, aaO § 168 Rn. 7; Soergel/​Leptien, aaO § 168 Rn.19[]
  2. Staudinger/​Schilken, aaO; Soergel/​Leptien, aaO[]