Kin­des­un­ter­halt – und die Anrech­nung von Halb­wai­sen­ren­te und Kindergeld

Halb­wai­sen­ren­te und Kin­der­geld sind auf den Unter­halts­be­darf des Kin­des in vol­lem Umfang anzu­rech­nen. Der Anspruch auf Ver­wand­ten­un­ter­halt setzt nach § 1602 Abs. 1 BGB die Unter­halts­be­dürf­tig­keit des Berech­tig­ten vor­aus. Die­ser Grund­satz ist für min­der­jäh­ri­ge unver­hei­ra­te­te Kin­der durch § 1602 Abs. 2 BGB dahin ein­ge­schränkt, dass sie den Stamm ihres Ver­mö­gens nicht anzugreifen

Lesen

Halb­wai­sen­ren­te als kin­der­geld­schäd­li­che Einkünfte

Eine Halb­wai­sen­ren­te ist als kin­der­geld­schäd­li­che Ein­künf­te und Bezü­ge im Sin­ne des § 32 Abs. 4 Satz 2 EStG – in der bis zum Ver­an­la­gungs­zeit­raum 2011 gel­ten­den Fas­sung – zu berück­sich­ti­gen. Nach der Recht­spre­chung des Bun­des­fi­nanz­hofs ist sowohl eine Vol­l­­­wai­­sen- als auch eine Halb­wai­sen­ren­te in die Berech­nung der Ein­künf­te und Bezü­ge des Kindes

Lesen

Die Wai­sen­ren­te zwi­schen Abitur und Studium

Für die Wei­ter­zah­lung der Wai­sen­ren­te zwi­schen Abitur und Stu­di­um zählt auch die Zeit eines Prak­ti­kums an einer För­der­schu­le, das zwar nicht zwin­gend vor­ge­schrie­ben ist für die Auf­nah­me eines Stu­di­ums, aber von der Uni­ver­si­tät als ein für das Stu­di­um vor­ge­schrie­be­nes Ori­en­tie­rungs­prak­ti­kum aner­kannt wird und es sich des­halb bei dem Prak­ti­kum um

Lesen

Wai­sen­ren­te in der Elternzeit

Für die Dau­er einer Eltern­zeit besteht kein Anspruch auf Halb­wai­sen­ren­te, weil die­se Zeit nicht zur Berufs­aus­bil­dung im Sin­ne des § 48 Abs 4 Satz 1 Nr 2 Buchst a) SGB VI zählt. Der gel­tend gemach­te Anspruch rich­tet sich nach § 48 SGB VI. Nach § 48 Abs 1 SGB VI haben Kin­der nach dem Tod

Lesen