Niqab

Kein Niqab am Steuer

Der Eil­an­trag einer Düs­sel­dor­fer Mus­li­ma, die aus reli­giö­sen Grün­den auch beim Füh­ren eines Kraft­fahr­zeugs ihr Gesicht mit Aus­nah­me eines Seh­schlit­zes für die Augen­par­tie mit einem Gesichts­schlei­er (Niqab) bede­cken möch­te, ist vor dem Ober­ver­wal­tungs­ge­richt für das Land Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len erfolg­los geblie­ben. Nach der Stra­ßen­ver­kehrs­ord­nung darf der­je­ni­ge, der ein Kraft­fahr­zeug führt, sein Gesicht

Lesen
Niqab

Auto­fah­ren mit Niqab?

Es besteht auch für eine Mus­li­ma kein Anspruch auf eine Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung, aus reli­giö­sen Grün­den auch beim Füh­ren eines Kraft­fahr­zeugs ihr Gesicht mit Aus­nah­me eines Seh­schlit­zes für die Augen­par­tie mit einem Gesichts­schlei­er (Niqab) zu bede­cken. Nach der Stra­ßen­ver­kehrs­ord­nung darf der­je­ni­ge, der ein Kraft­fahr­zeug führt, sein Gesicht nicht so ver­hül­len oder verdecken,

Lesen