Eigen­heim­zu­la­ge 2006

Die steu­er­li­che För­de­rung von Wohn­ei­gen­tum nach dem Eigen­heim­zu­la­gen­ge­setz wird in Zukunft ein­ge­stellt. Bau­her­ren, die vor dem 1. Janu­ar 2006 mit der Her­stel­lung begin­nen, und Erwer­ber, die vor dem 1. Janu­ar 2006 den nota­ri­el­len Kauf­ver­trag abschlie­ßen oder einer Genos­sen­schaft bei­tre­ten, haben noch Anspruch auf Eigen­heim­zu­la­ge nach den bis­he­ri­gen Rege­lun­gen des Eigenheimzulagengesetzes

Lesen

Abschaf­fung der Eigenheimzulage

In ihrem Koali­ti­ons­ver­trag haben CDU/​CSU und SPD die Abschaf­fung der Eigen­heim­zu­la­ge für Neu­fäl­le ab dem 1. Janu­ar 2006 ver­ein­bart. Das hier­für erfor­der­li­che Gesetz­ge­bungs­ver­fah­ren soll noch in die­sem Jahr abge­schlos­sen wer­den. Für alle (poten­ti­el­len) Bau­her­ren gilt daher vor­aus­sicht­lich fol­gen­de Übergangsregelung:

Lesen