Vor­sicht frei rol­len­der Ein­kaufs­wa­gen!

Ein Laden­be­sit­zer muss auch nach Geschäfts­schluss dafür Sor­ge tra­gen, dass sei­ne Ein­kaufs­wa­gen sicher abge­stellt sind. Ein­kaufs­wa­gen sind so zu sichern, dass sie von Unbe­fug­ten nicht benutzt und auch nicht selbst­stän­dig weg­rol­len kön­nen. In einem jetzt vom Ober­lan­des­ge­richt Hamm ent­schie­de­nen Fall befuhr der Klä­ger mit sei­nem Opel Zafi­ra om Dezem­ber 2013

Lesen

Der rol­len­de Ein­kaufs­wa­gen auf dem Park­platz

Kommt ein Ein­kaufs­wa­gen, der vom Fah­rer eines PKW neben sei­nem Kof­fer­raum abge­stellt wird, beim Befül­len auf einem abschüs­si­gen Gelän­de ins Rol­len und beschä­digt das dane­ben ste­hen­de Fahr­zeug, haf­tet nicht die KFZ-Haf­t­pflich­t­­ver­­­si­che­­rung, son­dern der­je­ni­ge, der den Ein­kaufs­wa­gen unge­si­chert abge­stellt hat. In einem Fall, der das Amts­ge­richt Mün­chen beschäf­tig­te, park­te der Beklag­te

Lesen