Online-Matratzenkauf - und das Widerrufsrecht

Online-Matrat­zen­kauf – und das Wider­rufs­recht

Dem Ver­brau­cher kann einen online getä­tig­ten Matrat­zen­kauf auch dann wider­ru­fen, wenn er die um die Matrat­ze ange­brach­te Schutz­fo­lie ent­fernt hat. In dem hier vom Bun­des­ge­richts­hof ent­schie­de­nen Fall bestell­te ein Ver­brau­cher bei einer Online-Hän­d­­le­­rin über deren Web­site eine Matrat­ze zu einem Kauf­preis von 1.094,52 €, die ihm mit einer ver­sie­gel­ten Schutz­fo­lie gelie­fert

Lesen
Lieber Arzt, berühren Sie nicht die Türklinke am Krankenzimmer!

Lie­ber Arzt, berüh­ren Sie nicht die Tür­klin­ke am Kran­ken­zim­mer!

Es stellt einen Hygie­neman­gel dar, wenn ein Kran­ken­haus­pfle­ger eine Absze­die­rung an der Hand einer Pati­en­tin eröff­net und dabei Hand­schu­he trägt, mit denen er zuvor die Tür­klin­ke des Kran­ken­zim­mers berührt hat­te. Der Hygie­neman­gel begrün­det kei­ne Haf­tung des beklag­ten Kran­ken­hau­ses, wenn die Pati­en­tin nicht nach­wei­sen kann, dass ihr durch den Man­gel ein

Lesen