Samtgemeinde Oberharz gegen Stadt Oberharz

Samt­ge­mein­de Ober­harz gegen Stadt Ober­harz

Die zum 1. Janu­ar 2010 gebil­de­te Stadt Ober­harz darf den Namens „Ober­harz am Bro­cken“ füh­ren. So das Urteil des Ober­ver­wal­tungs­ge­richts des Lan­des Sach­­sen-Anhalt, mit dem die Kla­ge der Samt­ge­mein­de Ober­harz in Nie­der­sach­sen abge­wie­sen wor­den ist. Die nie­der­säch­si­sche Gemein­de hat­te auf Unter­las­sung der Namens­füh­rung Ober­harz am Bro­cken geklagt. Nach­dem bereits das

Lesen
Slowakischer Dr-Titel (doktor práv) darf nicht mit "Dr." abgekürzt werden

Slo­wa­ki­scher Dr-Titel (dok­tor práv) darf nicht mit "Dr." abge­kürzt wer­den

In Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len darf der in der Slo­wa­kei erwor­be­ne aka­de­mi­sche Grad „dok­tor práv“ („JUDr.“) nicht in der deut­schen Form „Dr.“ als Namens­zu­satz geführt wer­den. Ledig­lich in der ver­lie­he­nen slo­wa­ki­schen Form ist der Namens­zu­satz erlaubt. Das Ver­wal­tungs­ge­richt Arns­berg hat in dem hier vor­lie­gen­den Fall dem Klä­ger die deut­sche Form des Namens­zu­sat­zes "Dr."

Lesen