BAföG - und der Fachrichtungswechsel nach dem 4. Fachsemester

BAföG – und der Fach­rich­tungs­wech­sel nach dem 4. Fach­se­mes­ter

Wech­seln Stu­die­ren­de nach dem Beginn des 4. Fach­se­mes­ters die Fach­rich­tung, kön­nen Leis­tun­gen nach dem Bun­des­aus­bil­dungs­för­de­rungs­ge­setz (BAföG) grund­sätz­lich nur dann bewil­ligt wer­den, wenn Aus­bil­dungs­zei­ten aus der bis­he­ri­gen Aus­bil­dung durch die hier­für zustän­di­ge Stel­le der Hoch­schu­le ange­rech­net wor­den sind. Dies hat das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt heu­te in dem Fall einer Stu­den­tin ent­schie­den, die vom

Lesen
BAföG und der mehrfache Studienfachwechsel

BAföG und der mehr­fa­che Stu­di­en­fach­wech­sel

Bei der Berech­nung des Zeit­punk­tes, ab dem die För­de­rung nach dem Bun­des­aus­bil­dungs­för­de­rungs­ge­setz für ein Stu­di­um nach Fach­rich­tungs­wech­sel nur noch als ver­zins­li­ches Bank­dar­le­hen gewährt wird, sind nach einem Urteil des Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt auch die Fach­se­mes­ter aller vor­an­ge­gan­ge­nen, nicht abge­schlos­se­nen Stu­di­en­gän­ge zu berück­sich­ti­gen. In dem hier vom Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt ent­schie­de­nen Rechts­streit nahm der 1977

Lesen