SAFe Zertifizierung – Warum Scaled Agile Framework?

SAFe ist die Kurzform für “Scaled Agile Framework”, das von Scaled Agile, Inc. zertifiziert ist. Es ist das führende Framework, das heutzutage verwendet und von mehr als einem Drittel der Unternehmen auf der ganzen Welt in irgendeiner Weise eingesetzt wird. Aus diesem Grund bringt eine Zertifizierung von SAFe zahlreiche Vorteile und Möglichkeiten mit.

SAFe Zertifizierung – Warum Scaled Agile Framework?

Was ist SAFe?

Die SAFe-Methode integriert Lean- und Agile-Prinzipien in eine Struktur von Workflow-Mustern, denen Unternehmen folgen können. Ziel ist es, Unternehmen die Skalierung von Agilität in ihrer gesamten Organisation zu erleichtern, um Projekt- und strategische Ziele besser zu erreichen. Während es in der Welt der Softwareentwicklung begann, wird das Konzept heutzutage in vielen verschiedenen Abteilungen von Unternehmen und Behörden gleichermaßen angewendet.

Unternehmen wenden sich an SAFe, weil es ein gut dokumentiertes und bewährtes Framework für laufende Projekte bietet. Die Struktur bietet eine menschenzentrierte Sichtweise, die sich auf die Bereitstellung hochwertiger Produkte und eine klare Struktur für Rollen und Ereignisse konzentriert.

Was bedeutet die SAFe Zertifizierung für mich?

Die professionelle Zertifizierung von SAFe ist ein Mittel zur Bewertung der Fähigkeiten, des Wissens und der Denkweise derjenigen, die in agilen Umgebungen arbeiten. Zertifizierte Fachleute haben gezeigt, dass sie in der Lage sind, Unternehmensinitiativen und -transformationen in einem schlanken und agilen Unternehmen zu unterstützen.

Weiterlesen:
Optimale Handytarife zu attraktivsten Kosten auf dem Markt

Scaled Agile, Inc. ist der Anbieter des Scaled Agile Framework® (SAFe®), der beliebtesten Methode zur agilen Skalierung auf Unternehmensebene. SAFe wurde ursprünglich im Jahr 2011 von Dean Leffingwell als Wissensdatenbank für Unternehmen veröffentlicht, um Agile einzuführen. Die SAFe Lean Portfolio Management Zertifizierung wird an diejenigen vergeben, die erfolgreich die SAFe 4 Lean Portfolio Management oder die SAFe 5 Lean Portfolio Management Prüfung abgelegt haben.

Wie hilft eine SAFe Schulung?

Der Erwerb einer SAFe Zertifizierung® bestätigt ersten deine Fähigkeiten und öffnet dir neue Türen für den beruflichen Aufstieg.

  • Es hilft dir, den Umgang mit agilen Adoptionsherausforderungen besser zu meistern.
  • Es hilft dabei weniger Verzögerungen, Hindernisse und Ausfälle bei der Safe-Implementierung.
  • Es hilft dir dabei, die neuen Rollen in einer agilen Umgebung zu verstehen.
  • Bietet dir Konsistenz auf allen Ebenen
  • Erhöhte Vergütung
  • Deinen Lebenslauf und deine Karriere mit SAFe zu erweitern, lohnt sich auf ganzer Linie.
  • SAFe hilft, Hindernisse im Projekt zu überwinden
  • Hilft dir bei der Entscheidungsfindung auf organisatorischer Ebene
  • Ist eine Tür für das nächste Level
  • Bietet kontinuierliche Lernkultur

Wie SAFe Agile Unternehmen hilft?

  • Qualität
  • Produktivität
  • Teamzentrierte Umgebung
  • Die kürzeste Zeit, um den Markt zu erreichen
  • Spezifisch
  • Transparenz

Warum eine SAFe Zertifizierung erhalten?

Warum du eine SAFe Zertifizierung in Erwägung ziehen solltest? Ganz einfach mit einer SAFe Zertifizierung bist du für hoch bezahlte Stellenangebote qualifiziert. Darüber hinaus verleiht dir die Zertifizierung mehr Glaubwürdigkeit in den Augen der Arbeitgeber und erhöht zudem dein Gehalt. Bevor du dich jedoch für eine SAFe Zertifizierung entscheidst, solltest du zunächst die Vorteile kennen.

Weiterlesen:
Die unterbliebene Anrufung des EuGH im Wege des Vorabentscheidungsverfahrens

Wozu dient das SAFe Training?

Die SAFe Zertifizierung ist ein wertvoller Nachweis für jeden Softwareentwickler oder IT-Experten. Die Zertifizierung beweist, dass eine Person über die erforderlichen Fähigkeiten verfügt, um Agile zu skalieren. Diese Zertifizierung zeigt auch, dass eine Person mehrere Teams zusammenbringen kann, um Produktivität und Ergebnisse zu verbessern. Du solltest den Kurs für die SAFe Zertifizierung belegen, um deine Fähigkeiten in der Anwendung von Agile-Prinzipien und dem SAFe-Framework zur Erstellung skalierbarer Lösungen unter Beweis zu stellen.

Wenn du dafür verantwortlich bist, mehrere Teams innerhalb einer Organisation zusammenzubringen, wäre eine SAFe Zertifizierung von großem Vorteil. Diese Zertifizierung lehrt dich, wie du verschiedene Teams erfolgreich zusammenbringen, indem du die Prinzipien der SAFe-Methodik anwendest. Als Agilist verbesserst du das Tempo, mit dem Funktionen freigegeben werden, indem du SAFe-Techniken anwendest. Außerdem lernst du auch, wie du mehrere Teams in einem agilen Release-Train führst.

Was ist das Ziel einer SAFe Weiterbildung?

SAFe ist eine Methodik, die Organisationen ermutigt, Systemdenken und Innovation auf drei Schlüsselbereiche anzuwenden: das Unternehmen, Wertströme und Lösungen. Wertströme können sich auf Produkte, Dienstleistungen, Systeme und Prozesse beziehen, die an interne oder externe Kunden geliefert werden. Daher besteht das Ziel der SAFe Zertifizierung darin, Unternehmen in die Lage zu versetzen, Systemdenken und Innovation auf ihre Organisationen anzuwenden. Die SAFe Zertifizierung zielt darauf ab, Echtzeitüberwachung zu ermöglichen.

Weiterlesen:
Das Motorrad aus den USA

Was sind die Vorteile einer SAFe Zertifizierung?

Die SAFe Zertifizierung bietet eine Fülle von Vorteilen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen. Technologie ist ein bestimmender Faktor dafür, wie gut ein Unternehmen funktioniert, und jeder hat eine gewisse Kompetenz auf diesem Gebiet. Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre Top-Talente technologische Benchmarks erfüllen. Die SAFe Zertifizierung stellt nicht nur sicher, dass Top-Talente technologisch kompetent sind, sondern verleiht Organisationen auch Glaubwürdigkeit. Auch Menschen mit besonderem Hintergrund können von der SAFe Zertifizierung profitieren.

Im Folgenden sind einige SAFe Zertifizierungen aufgelistet:

1-   Leading SAFe®

Personen in Management- oder Führungspositionen, einschließlich CEOs und Personalmanager sollten Leading SAFe absolvieren. Auch diejenigen, die Agile Release Trains oder ARTs leiten, sollten diesen Kurs belegen. Der Kurs wird dir helfen, die Prinzipien von SAFe auf deine Rolle in einer SAFe-Organisation anzuwenden.

2-   SAFe POPM Product Owner / Product Manager

Die Schulung deckt eine Reihe von Prozessen, Mechanismen und Tools ab, die zum Verwalten von Programmen und zum Beheben von Rückständen verwendet werden. Es wird dir helfen, ein integraler Bestandteil des Produktentwicklungsprozesses zu werden. Außerdem wird es dir helfen ein Experte zu werden, der in der Lage ist, Geschäftsziele durch Scaled Agile Frameworks (SAFe) zu fördern.

Diese Fähigkeiten werden abgedeckt:

  • Setze SAFe im schlanken Unternehmen ein
  • Komponenten des Scaled Agile Framework können identifiziert werden
  • Identifiziere Kundenbedürfnisse
  • Programminkrement ausführen
  • Entwickle einen Stakeholder-Engagement-Plan
Weiterlesen:
Aufhebung eines Grundlagenbescheides und die Folgen

3-   SAFe® Scrum Master

Dieser SAFe® 5 Scrum Master-Zertifizierungskurs führt dich in die Konzepte eines Scaled Agile Framework-Unternehmens ein und hilft dir bei der Planung und Durchführung des Programminkrements. Der Kurs vermittelt dir die Schlüsselkomponenten der agilen Entwicklung im großen Maßstab, die Durchführung der Iterationsplanung und den Aufbau leistungsstarker agiler Teams.

Diese Fähigkeiten werden abgedeckt:

  • Scrum in einem SAFe-Unternehmen
  • Übernehme die Rolle des Scrum Masters
  • Ermögliche Scrum-Events
  • Erleichterung der Iterationsplanung
  • Effektives Programm unterstützen
  • Agile Teams coachen
  • Unterstützung der DevOps-Implementierung
  • Bau auf ein leistungsstarkes Team auf

Weitere Zertifizierungen von SAFe sind:

  • Leading SAFe®
  • Implementing SAFe®.
  • SAFe Product Owner/Product Manager
  • SAFe® Scrum Master 
  • Lean Portfolio Management (LPM)
  • SAFe® for Teams
  • SAFe® Release Train Engineer
  • SAFe® Advanced Scrum Master
  • SAFe® DevOps
  • SAFe® for Architects
  • Agile Product Management
  • SAFe® for Government
  • Agile Software Engineering

Lohnt sich eine Investition in die SAFe Zertifizierung?

Die Investition in die SAFe Zertifizierung wird sich auf lange Sicht auszahlen. Mit SAFe kannst du mehrere agile Teams aufeinander abstimmen, um die Geschäftsergebnisse zu verbessern, indem du wichtige Rollen und Verantwortlichkeiten, Prozesse und Metriken verstehen.

Eine SAFe Zertifizierung ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn du deine Karriere nachhaltig und agil vorantreiben möchtest. Es verleiht dir nicht nur einen sofortigen Glaubwürdigkeitsschub, sondern eröffnet dir auch viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Zusätzlich zu den üblichen Jobvorteilen wie höherem Gehalt fügt eine SAFe Zertifizierung deinem Lebenslauf auch ein digitales Abzeichen hinzu. Wenn du eine Gehaltserhöhung anstreben, kann eine SAFe Zertifizierung die beste Option sein.

Weiterlesen:
Internet-Sperren

Klicke hier, um die für dich geeignete SAFe® Zertifizierungen bei tectrain Academy einzusehen.

Bildnachweis: