Arbeitgeberaufwendungen fürs Firmenjubiläum

Arbeit­ge­ber­auf­wen­dun­gen fürs Fir­men­ju­bi­lä­um

Auf­wen­dun­gen des Arbeit­ge­bers für eine Betriebs­fei­er unter­lie­gen der Lohn­steu­er, soweit sie die Frei­gren­ze von 110,- € pro teil­neh­men­den Arbeit­neh­mer über­schrei­ten. Die­se Gren­ze gilt nach Ansicht des Finanz­ge­richts Düs­sel­dorf auch für Auf­wen­dun­gen anläss­lich eines Fir­men­ju­bi­lä­ums. In dem jetzt vom Finanz­ge­richt Düs­sel­dorf ent­schie­de­nen Fall fand anläss­lich eines Fir­men­ju­bi­lä­ums einer Akti­en­ge­sell­schaft eine Betriebs­ver­an­stal­tung

Lesen
Arbeitslohn und sonstige Zuwendungen

Arbeits­lohn und sons­ti­ge Zuwen­dun­gen

Zahlt ein Arbeit­ge­ber sei­nem Arbeit­neh­mer neben dem Arbeits­lohn noch wei­te­re betrieb­lich ver­an­lass­te Zuwen­dun­gen, etwa im Zusam­men­hang mit einer betrieb­lich ver­an­lass­ten Rei­se, so soll­ten die­se bei­den Bestand­tei­le mög­lichst von­ein­an­der getrennt wer­den. Aber auch, wenn die Zuwen­dun­gen bei Wür­di­gung aller Umstän­de des Ein­zel­falls gemischt ver­an­lasst sind, ist nach Ansicht des Bun­des­fi­nanz­hofs eine

Lesen