Bundesfinanzhof (BFH)

Was ist die Finanztransaktionsteuer?

Eine Finanz­trans­ak­ti­ons­steu­er wird auf jede finan­zi­el­le Trans­ak­ti­on erho­ben (börs­lich und außer­börs­lich), es gibt sie in unter­schied­li­cher Form schon in ver­schie­de­nen Staa­ten. Auch in Deutsch­land wäre sie nichts Neu­es, es gab ab 1881 immer­hin bis 1992 eine Stem­pel­steu­er, in Groß­bri­tan­ni­en gibt es die­se heu­te noch. Im Zuge der Ver­wer­fun­gen an den

Lesen

Ver­stärk­te Zusam­men­ar­beit im Bereich der Finanztransaktionssteuer

Die Kon­trol­le des Gerichts­hofs der Euro­päi­schen Uni­on im Rah­men einer Kla­ge auf Nich­tig­erklä­rung eines Beschlus­ses über die Ermäch­ti­gung zu einer Ver­stärk­ten Zusam­men­ar­beit bezieht sich auf die Fra­ge der Gül­tig­keit einer sol­chen Ermäch­ti­gung. Sie ist nicht zu ver­wech­seln mit der Kon­trol­le, die im Rah­men einer spä­te­ren Nich­tig­keits­kla­ge über einen Rechts­akt zur

Lesen