Sonderumlagen als Gewinnminderungen bei einer Sparkasse

Son­der­um­la­gen als Gewinn­min­de­run­gen bei einer Sparkasse

Zah­lun­gen eines Betriebs gewerb­li­cher Art in Form von Son­der­um­la­gen an einen öffen­t­­lich-rech­t­­li­chen Ver­band, die dem Aus­gleich eines Bilanz­ver­lusts aus der Teil­wert­ab­schrei­bung auf des­sen Betei­li­gung an einer Anstalt des öffent­li­chen Rechts die­nen, unter­ste­hen dem Abzugs­ver­bot des § 8b Abs. 6 Satz 2 i.V.m. Abs. 3 Satz 3 KStG. In dem hier vom Bun­des­fi­nanz­hof entschiedenen

Lesen
Die Zuchtsau im Anlagevermögen

Die Zucht­sau im Anlagevermögen

Wird für Tie­re (hier: nicht auf­ge­mäs­te­ter Zucht­sau­en) des Anla­ge­ver­mö­gens die Bewer­tungs­frei­heit nach § 6 Abs. 2 EStG in Anspruch genom­men, ist die Höhe der Gewinn­min­de­rung nicht durch einen zu erwar­ten­den Schlacht­wert begrenzt. Ist der Land­wirt berech­tigt, für die Zucht­sau­en die Bewer­tungs­frei­heit gemäß § 6 Abs. 2 EStG in Anspruch zu neh­men, kann er insoweit

Lesen