ROLLER's Metro – Bran­chen­nä­he zwi­schen Fach­han­del und Groß­han­del

Zwi­schen Fach­han­del und Cash&Carry-Märkten als For­men des Ver­triebs an Gewer­be­trei­ben­de besteht eine beträcht­li­che Bran­chen­nä­he. Der Schutz des Unter­neh­mens­kenn­zei­chens und Unter­neh­mens­schlag­worts nach § 5 Abs. 2 Mar­kenG umfasst auch die pro­dukt­kenn­zeich­nen­de oder mar­ken­mä­ßi­ge Ver­wen­dung . Die Ver­wechs­lungs­ge­fahr im Sin­ne des § 15 Abs. 2 Mar­kenG ist unter Berück­sich­ti­gung aller maß­geb­li­chen Umstän­de zu beur­tei­len, wobei

Lesen

Der unge­wünsch­te Pres­se-Groß­händ­ler

Zeit­schrif­ten­ver­la­ge dür­fen ein­zel­ne Pres­­se-Groß­hän­d­­ler nicht ohne beson­de­re recht­fer­ti­gen­de Grün­de vom Ver­trieb ihrer Pro­duk­te aus­schlie­ßen, son­dern müs­sen grund­sätz­lich alle Gros­sis­ten zu den glei­chen Bedin­gun­gen belie­fern. Mit die­ser Begrün­dung gab jetzt das Land­ge­richt Kiel der Kla­ge eines schles­wig-hol­stei­­ni­­schen Pres­­se-Groß­hän­d­­lers gegen die kon­zern­ei­ge­ne Ver­triebs­ge­sell­schaft der Bau­er Media Group statt. Kar­tell­recht­li­chen Beden­ken gegen die

Lesen