Internet-Videorecorder

Inter­net-Video­re­cor­der

Das Ange­bot der Inter­­net-Video­­re­­cor­­der "Shift.TV" und "Save.TV" greift zwar in das Recht der Fern­seh­sen­der RTL und Sat.1 auf Wei­ter­sen­dung ihrer Funk­sen­dun­gen ein­greift, aller­dings muss nach einer aktu­el­len Ent­schei­dung des Bun­des­ge­richts­hofs noch geprüft wer­den, ob die Anbie­ter der Inter­­net-Video­­re­­cor­­der sich gegen­über den Fern­seh­sen­dern dar­auf beru­fen kön­nen, dass die­se ihnen eine Lizenz

Lesen
Das Ende der Internet-Videorecorder

Das Ende der Inter­net-Video­re­cor­der

In den letz­ten Jah­ren haben sich im Inter­net im wesent­li­chen drei Anbie­ter eta­bliert, die ihren Kun­den die Auf­zeich­nung von Fern­seh­sen­dun­gen im Inter­net ermög­li­chen. Dazu emp­fan­gen die­se Anbie­ter über Satel­­li­­ten-Anten­­nen die Pro­gram­me meh­re­rer Fern­seh­sen­der. Ihre Kun­den kön­nen aus die­sen Pro­gram­men Sen­dun­gen aus­wäh­len, die dann auf einem "Per­sön­li­chen Video­re­cor­der" gespei­chert wer­den. Bei

Lesen