Das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Singapur vor dem Bundesverfassungsgericht

Das Frei­han­dels­ab­kom­men zwi­schen der Euro­päi­schen Uni­on und Sin­ga­pur vor dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt

Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt hat eine der bei­den bei ihm anhän­gi­gen Ver­fas­sungs­be­schwer­den gegen die Zustim­mung des deut­schen Ver­tre­ters im Rat der Euro­päi­schen Uni­on zum Abschluss des Frei­han­dels­ab­kom­mens zwi­schen der Euro­päi­schen Uni­on und Sin­ga­pur (Free Tra­de Agree­ment bet­ween the Euro­pean Uni­on and the Repu­blic of Sin­g­a­po­re – EUSFTA) als offen­sicht­lich unzu­läs­sig nicht zur

Lesen
Schiedsvereinbarungen  in Investitionsschutzabkommen

Schieds­ver­ein­ba­run­gen in Inves­ti­ti­ons­schutz­ab­kom­men

Der Bun­des­ge­richts­hof hat ein Vor­ab­ent­schei­dungs­er­su­chen zur Fra­ge der Wirk­sam­keit von Schieds­ver­ein­ba­run­gen in bila­te­ra­len Inves­ti­ti­ons­schutz­ab­kom­men zwi­schen EU-Mit­­­glie­d­­staa­­ten an den Gerichts­hof der Euro­päi­schen Uni­on gerich­tet. In dem beim Bun­des­ge­richts­hof anhän­gi­gen Fall begehrt die Antrag­stel­le­rin, die Slo­wa­ki­sche Repu­blik, als Rechts­nach­fol­ge­rin der Tsche­cho­slo­wa­kei die Auf­he­bung eines Schieds­spruchs, den die Antrags­geg­ne­rin, eine nie­der­län­di­sche Ver­si­che­rungs­grup­pe, gegen

Lesen
Investitionsschutzabkommen

Inves­ti­ti­ons­schutz­ab­kom­men

Die Bun­des­re­gie­rung hat dem Bun­des­tag vier Gesetz­ent­wür­fe zu Inves­­ti­­ti­on­s­­schutz- und ‑för­de­rungs­ab­kom­men mit vier aus­län­di­schen Staa­ten vor­ge­legt. Mit den Gesetz­ent­wür­fen zum Ver­trag vom 2. März 2005 mit dem Jemen (16/​2861), zum Abkom­men vom 16. Juni 2005 mit Ägyp­ten (16/​2862), zum Ver­trag vom 19. und 20. April 2005 mit Afgha­ni­stan (16/​2863) und

Lesen
Investitionsschutzabkommen

Inves­ti­ti­ons­schutz­ab­kom­men

Die Bun­des­re­gie­rung hat für eini­ge neu geschlos­se­ne Inves­ti­ti­ons­schutz­ab­kom­men (Ver­trä­ge „über die För­de­rung und den gegen­sei­ti­gen Schutz von Kapi­tal­an­la­gen“) das Gesetz­ge­bungs­ver­fah­ren für die not­wen­di­gen Zustim­mungs­ge­set­ze ein­ge­lei­tet und die Gesetz­ent­wür­fe dem Bun­des­rat zuge­lei­tet.

Lesen