Herausgabe eines Schlüssels - und die Rechtsmittelbeschwer

Her­aus­ga­be eines Schlüs­sels – und die Rechts­mit­tel­be­schwer

Das für die Rechts­mit­tel­be­schwer maß­geb­li­che Inter­es­se der Par­tei, deren auf die Her­aus­ga­be eines Schlüs­sels gerich­te­ter Kla­ge­an­trag abge­wie­sen wor­den ist, rich­tet sich in aller Regel nach den Kos­ten eines Ersatz­schlüs­sels und nicht nach den Kos­ten einer Erneue­rung der gesam­ten Schließ­an­la­ge. Die Beschwer, die sich aus der Abwei­sung des Antrags auf Her­aus­ga­be

Lesen
Herausgabeklage mit Fristbestimmung - Beschwer und Streitwert

Her­aus­ga­be­kla­ge mit Frist­be­stim­mung – Beschwer und Streit­wert

Die Rechts­mit­tel­be­schwer der Par­tei, die mit ihren auf Her­aus­ga­be sowie auf Scha­dens­er­satz für den Fall des frucht­lo­sen Frist­ab­laufs gerich­te­ten Kla­ge­an­trä­gen ins­ge­samt unter­le­gen ist, bemisst sich nach dem Antrag mit dem höhe­ren Wert; das­sel­be gilt in ana­lo­ger Anwen­dung von § 45 Abs. 1 Satz 3 GKG für die Bemes­sung des Streit­werts. Die­se grund­sätz­li­che

Lesen