Schichtplanturnus bei Wechselschichtarbeit

Schicht­plan­tur­nus bei Wech­sel­schicht­ar­beit

Schicht­plan­tur­nus im Sin­ne des § 9 Abs. 8 Buchst. c Tarif­ver­trags Ver­sor­gungs­be­trie­be (TV‑V) vom 05.10.2000 bleibt auch dann das Kalen­der­jahr, wenn ein Jah­res­plan die ein­zel­nen Beschäf­tig­ten zwar tag­ge­nau bezo­gen auf die ver­schie­de­nen Schich­ten ein­teilt, dabei aber sog. "Flex-Wochen" aus­nimmt, für die die Zutei­lung erst spä­ter im Rah­men einer Monats­pla­nung erfolgt. Der fle­xi­ble Anteil

Lesen
Überstunden bei Wechselschicht- und Schichtarbeit im TVöD

Über­stun­den bei Wech­sel­schicht- und Schicht­ar­beit im TVöD

Gemäß § 7 Abs. 7 TVöD sind Über­stun­den die auf Anord­nung des Arbeit­ge­bers geleis­te­ten Arbeits­stun­den, die über die im Rah­men der regel­mä­ßi­gen Arbeits­zeit von Voll­zeit­be­schäf­tig­ten – 39 Stun­den (§ 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a TVöD) – für die Woche dienst­plan­mä­ßig bzw. betriebs­üb­lich fest­ge­setz­ten Arbeits­stun­den hin­aus­ge­hen und nicht bis zum Ende der fol­gen­den Kalen­der­wo­che aus­ge­gli­chen

Lesen