Dieb­stahl aus gepark­ten Autos – mit­tels Stör­sen­ders

Ent­wen­det ein Täter Gegen­stän­de aus Fahr­zeu­gen, nach­dem er in Park­häu­sern abge­war­tet hat­te, bis die Geschä­dig­ten ihr Fahr­zeug geparkt und nach dem Aus­stei­gen eine Funk­fern­be­die­nung betä­tigt hat­ten, um es zu ver­rie­geln, wäh­rend es ihm gelang es jeweils mit­tels eines Stör­sen­ders, den Schließ­me­cha­nis­mus des Fahr­zeugs so zu stö­ren bzw. zu mani­pu­lie­ren, dass

Lesen

Her­aus­ga­be eines Schlüs­sels – und die Rechts­mit­tel­be­schwer

Das für die Rechts­mit­tel­be­schwer maß­geb­li­che Inter­es­se der Par­tei, deren auf die Her­aus­ga­be eines Schlüs­sels gerich­te­ter Kla­ge­an­trag abge­wie­sen wor­den ist, rich­tet sich in aller Regel nach den Kos­ten eines Ersatz­schlüs­sels und nicht nach den Kos­ten einer Erneue­rung der gesam­ten Schließ­an­la­ge. Die Beschwer, die sich aus der Abwei­sung des Antrags auf Her­aus­ga­be

Lesen