Aufteilung eines Gesamtkaufpreises - Der Bundesfinanzhof und das

Auf­tei­lung eines Gesamt­kauf­prei­ses – Der Bun­des­fi­nanz­hof und das "Spar-Menü"

Das Spar­me­nu bei McD ist güns­ti­ger als die Ein­zel­be­stel­lung von Ham­bur­ger und Getränk. Soweit so ein­fach. Aber nicht für die Umsatz­steu­er. Zumin­dest dann nicht, wenn das Spar-Menu zum Mit­neh­men, zum "Ver­zehr außer Haus", ver­kauft wird. Denn dann stellt sich für das Finanz­amt die Fra­ge, wie der güns­ti­ge­re Gesamt­kauf­preis auf den

Lesen
Schnellrestaurant mit Autoschalter im Mischgebiet

Schnell­re­stau­rant mit Auto­schal­ter im Misch­ge­biet

Das Misch­ge­biet nach § 10 Abs. 4 Abschnitt "Misch­ge­biet M" BPVO ent­spricht nicht in jeder Hin­sicht einem Misch­ge­biet gemäß § 6 BauN­VO. Anders als im Misch­ge­biet gemäß § 6 BauN­VO ste­hen Woh­nen und gewerb­li­che Nut­zung nicht gleich­ge­wich­tig und gleich­wer­tig neben­ein­an­der, son­dern hat der Ver­ord­nungs­ge­ber das Woh­nen und die übri­gen zuge­las­se­nen Nut­zun­gen in ein

Lesen