Gemeinschaftsschulen - der vorgebliche Schulversuch

Gemein­schafts­schu­len – der vor­geb­li­che Schulversuch

Die Errich­tung von „Gemein­schafts­schu­len“ in Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len setzt eine Ände­rung des Schul­ge­set­zes vor­aus. Die Schul­ver­such­ser­mäch­ti­gung in die­sem Gesetz ist hier­für kei­ne aus­rei­chen­de Rechts­grund­la­ge. Mit die­ser Begrün­dung gab jetzt das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt für das Land Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len in Müns­ter – wie – zwei Eil­an­trä­gen der Städ­te Atten­dorn und Len­ne­stadt gegen die in der Nachbarstadt

Lesen
Perspektivschule Finnentrop - Schulversuch oder eine neue Schulform durch die Hintertür?

Per­spek­tiv­schu­le Fin­nen­trop – Schul­ver­such oder eine neue Schul­form durch die Hintertür?

Das Ver­wal­tungs­ge­richt Arns­berg hat die Errich­tung einer so genann­ten Gemein­schafts­schu­le in Fin­nen­trop vor­läu­fig gestoppt. Das Ver­wal­tungs­g­ge­richt gab den Eil­an­trä­gen der benach­bar­ten Städ­te Atten­dorn und Len­ne­stadt statt und stell­te die auf­schie­ben­de Wir­kung ihrer Kla­gen gegen die Geneh­mi­gung der Gemein­schafts­schu­le („Per­spek­tiv­schu­le Fin­nen­trop, Gemein­schafts­schu­le der Sekun­dar­stu­fe I und der Sekun­dar­stu­fe II“) durch das Schulministerium

Lesen