Der Verkauf von entwendeten Sportschuhen

Der Ver­kauf von ent­wen­de­ten Sport­schu­hen

Wer über ein Inter­net­por­tal in 631 Fäl­len Sport­ac­ces­soires und zuneh­mend auch Wan­­der- und Sport­schu­he und ande­re hoch­wer­ti­ge­re Sport­ar­ti­kel unter Vor­täu­schung sei­ner Eigen­tü­merstel­lung vertreibt,muss mit einer Ver­ur­tei­lung wegen Betru­ges zu einer Frei­heits­stra­fe von einem Jahr und zehn Mona­ten zur Bewäh­rung rech­nen. So hat das Amts­ge­richt Mün­chen in dem hier vor­lie­gen­den Fall

Lesen
Die falschen Streifen Puma auf dem Sportschuh

Die fal­schen Strei­fen Puma auf dem Sport­schuh

Im Bereich des Han­dels mit Schu­hen, ins­be­son­de­re Sport- und Frei­zeit­schu­hen, besteht die dem ange­spro­che­nen Ver­kehr bekann­te Beson­der­heit, dass übli­cher­wei­se bestimm­te Bild­ele­men­te, die aus gut sicht­ba­ren Lini­en, Strei­fen oder geo­me­tri­schen For­men bestehen, als Mar­ke – vor­nehm­lich auf der Sei­te des Schuhs zwi­schen Soh­le und Schnür­sen­kel – ange­bracht wer­den. Auch bei nur

Lesen