Steu­ern spa­ren für Arbeitnehmer

Immer noch zah­len eine Men­ge Arbeit­neh­mer zu vie­le Steu­ern. Wer sei­ne Steu­er­erklä­rung nicht von einem Fach­mann fer­ti­gen lässt und sie sel­ber macht, hat sich mit diver­sen Steu­er­ge­set­zen und Richt­li­ni­en aus­ein­an­der­zu­set­zen. Sich im Dschun­gel der Vor­schrif­ten zu ver­stri­cken, heißt Geld zu ver­lie­ren und zu viel Steu­ern abfüh­ren zu müs­sen. Schon die

Lesen

Steu­er­klas­sen­wahl für Ehe­gat­ten 2008

Ehe­gat­ten, die bei­de unbe­schränkt steu­er­pflich­tig sind, nicht dau­ernd getrennt leben und bei­de Arbeits­lohn bezie­hen, kön­nen bekannt­lich für den Lohn­steu­erabzug wäh­len, ob sie bei­de in die Steu­er­klas­se IV ein­ge­ord­net wer­den wol­len oder ob einer von ihnen (der Höher­ver­die­nen­de) nach Steu­er­klas­se III und der ande­re nach Steu­er­klas­se V besteu­ert wer­den will. Die Steuerklassenkombination

Lesen