Die Haftung des Tennistrainers beim Tennisunterricht

Die Haf­tung des Ten­nis­trai­ners beim Ten­nis­un­ter­richt

Ein Ten­nis­trai­ner hat im Rah­men sei­ner Schutz- und Für­sor­ge­pflich­ten dafür Sor­ge zu tra­gen, dass sich beim Ball­wech­sel kei­ne Ten­nis­bäl­le im Bewe­gungs­ra­di­us des Ten­nis­schü­lers befin­den. Anlass zu die­ser Ent­schei­dung, in der das Han­sea­ti­sche Ober­lan­des­ge­richt in Bre­men Stel­lung neh­men muss­te zu den Pflich­ten eines Ten­nis­trai­ners im Umgang mit Ten­nis­bäl­len, die wäh­rend des

Lesen
Ein Tennisball zuviel auf dem Spielfeld

Ein Ten­nis­ball zuviel auf dem Spiel­feld

Im Rah­men sei­ner Schutz- und Für­sor­ge­pflich­ten hat ein Ten­nis­trai­ner dafür Sor­ge zu tra­gen, dass sich beim Ball­wech­sel kei­ne Ten­nis­bäl­le im Bewe­gungs­ra­di­us des Ten­nis­schü­lers befin­den. Dies ist auch im Hin­blick auf die erfor­der­li­che Sicher­heit für den Trai­nings­all­tag im Ten­nis zumut­bar. Mit die­ser Begrün­dung hat das Han­sea­ti­sche Ober­lan­des­ge­richt in Bre­men in dem

Lesen