Gleichheit für Frauen ist Fortschritt für alle

Gleich­heit für Frau­en ist Fort­schritt für alle

Tra­di­tio­nell wird am 8. März der Inter­na­tio­na­le Frau­en­tag began­gen. In die­sem Jahr haben die Ver­ein­ten Natio­nen den Tag unter das Mot­to "Gleich­be­rech­ti­gung für Frau­en ist Fort­schritt für alle." gestellt. Das die­se The­se zutrifft, begrün­det der UN-Gene­ral­­se­kre­­tär Ban Ki-moon in sei­ner Pres­se­er­klä­rung u.a. mit einem höhe­ren Wirt­schafts­wachs­tum in Län­dern mit grö­ße­rer

Lesen
Gewalt gegen Frauen: Fragen und Interpretation der Erhebung der EU-Grundrechteagentur

Gewalt gegen Frau­en: Fra­gen und Inter­pre­ta­ti­on der Erhe­bung der EU-Grund­rech­te­agen­tur

Zur Zeit ist die Erhe­bung "Gewalt gegen Frau­en" der Agen­tur der Euro­päi­schen Uni­on für Grund­rech­te (FRA) in aller Mun­de. Gera­de die enorm hohen Pro­zent­zah­len von betrof­fe­nen Frau­en (auch in der Bun­des­re­pu­blik) machen schon nach­denk­lich. Des­halb soll­te über die­se Erhe­bung eigent­lich auch ein Arti­kel in der Frau­en­rechts­kon­ven­ti­on erschei­nen. Doch bei nähe­rem

Lesen