Demonstration

Ber­li­ner Corona-Demo

Vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt Ber­lin und dem Ober­ver­ver­wal­tungs­ge­richt Ber­­lin-Bran­­den­­burg hat­te ein Eil­an­trag gegen das vom Poli­zei­prä­si­den­ten in Ber­lin ver­füg­te Ver­samm­lungs­ver­bot Erfolg: Die von der Initia­ti­ve „Quer­den­ken 711“ für den 29. August 2020 geplan­te Ver­samm­lung gegen die Coro­­na-Poli­­tik von Bund und Län­dern kann nach einem Eil­be­schluss des Ver­wal­tungs­ge­richts Ber­lin statt­fin­den; aller­dings muss

Lesen
Demonstration

Demo gegen die „Mas­ken­pflicht“ – aber nur mit Maske

Der Schutz hoch­ran­gi­ger Schutz­gü­ter sowie der Auf­recht­erhal­tung des öffent­li­chen Gesund­heits­sys­tems im Fal­le einer Pan­de­mie recht­fer­tigt die Beschrän­kung einer Ver­samm­lung zum Tra­gen einer Mund-Nasen-Bede­ckung. Mit die­ser Begrün­dung hat das Ver­wal­tungs­ge­richt Han­no­ver in dem hier vor­lie­gen­den Fall den Eil­an­trag abge­lehnt, mit dem sich die Antrag­stel­le­rin­nen gegen die Auf­la­ge gewehrt haben, bei einer

Lesen

Auf­la­gen für eine Versammlung

Unter der Ein­hal­tung von Auf­la­gen ist eine Ver­samm­lung mit dem The­ma „Gesund­heit stär­ken statt Grund­rech­te schwä­chen – Schutz vor Viren, nicht vor Men­schen!“ in Gie­ßen zu erlau­ben. So hat der Hes­si­sche Ver­wal­tungs­ge­richts­hof in dem hier vor­lie­gen­den Fall ent­schie­den und der Beschwer­de teil­wei­se ent­spro­chen. Die Auf­la­gen, die von der Stadt Gießen

Lesen