Beiträge zum Stichwort ‘ Versicherungsgesellschaft ’

Weitere Informationen auf der Rechtslupe Der Verkehrsunfall in Belgien – und die internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte

14. April 2015 | Zivilrecht

Nach Art. 11 Abs. 2 Verordnung (EG) Nr. 44/2001 des Rates vom 22.12 2000 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen (EuGVVO) i.V.m. Art. 9 Abs. 1 Buchst. b EuGVVO kann der Geschädigte, der seinen Wohnsitz in einem Mitgliedstaat hat, vor dem … 



Weitere Informationen auf der Rechtslupe Der unvorbereitete anwaltliche Terminsvertreter der Versicherung

8. Dezember 2014 | Zivilrecht

Bei unzureichender Terminswahrnehmung durch den anwaltlichen Parteivertreter kann es geboten sein, das persönliche Erscheinen des Vorstandsvorsitzenden einer Versicherungsgesellschaft anzuordnen und nach dessen Ausbleiben ein hohes Ordnungsgeld (hier: 1.000, – €) zu verhängen. Ein in den Termin entsandter Vertreter ist hinsichtlich der zweiten Voraussetzung des § 141 Abs. 3 S. 2 … 



Zum Seitenanfang