Die Werbefläche an der Hauswand

Die Wer­be­flä­che an der Haus­wand

Eine über­gro­ße Wer­be­flä­che an einer Haus­wand wider­spricht dem Ver­un­stal­tungs­ver­bot des Art. 8 Satz 2 Bay­BO. Nach die­ser Vor­schrift dür­fen bau­li­che Anla­gen das Stra­ßen, Orts- und Land­schafts­bild nicht ver­un­stal­ten. Eine sol­che Wer­be­an­la­ge ver­un­stal­tet das Orts- und Stra­ßen­bild i. S. d. Art. 8 Satz 2 Bay­BO durch die Ver­un­stal­tung des Gebäu­des selbst, an wel­chem sie ange­bracht

Lesen
Vermieter wettert gegen Piratenflagge im Fenster

Ver­mie­ter wet­tert gegen Pira­ten­flag­ge im Fens­ter

Eine als Sicht­schutz am Fens­ter ange­brach­te Pira­ten­flag­ge für Kin­der muss der Ver­mie­ter dul­den, da sie nicht unzu­mut­bar ist. In einem vom Land­ge­richt Chem­nitz zu ent­schie­de­nen Fall war das Gebrauchs­recht des Mie­ters nach Auf­fas­sung des Gerichts noch nicht über­schrit­ten. Dem­entspre­chend hat das Land­ge­richt die Fra­ge, ob die als Sicht­schutz in einem

Lesen