Der Bau eines Seniorenpflegeheims

Der Bau eines Senio­ren­pfle­ge­heims

Gefah­ren­kar­ten und Risi­ko­kar­ten kön­nen im Rah­men der Ertei­lung einer was­ser­recht­li­chen Geneh­mi­gung nach dem Lan­des­was­ser­ge­setz nicht voll­kom­men außer Betracht blei­ben, wenn nicht aus­ge­schlos­sen wer­den kann, dass die Flä­chen, die der­zeit in den Gefah­­ren- und Risi­ko­kar­ten ver­zeich­net sind, künf­tig als Über­schwem­mungs­ge­biet aus­ge­wie­sen wer­den. So hat das Ver­wal­tungs­ge­richt Neu­stadt in dem hier vor­lie­gen­den

Lesen
Betrieb des Steinkohlekraftwerks Moorburg

Betrieb des Stein­koh­le­kraft­werks Moor­burg

Wer­den die mit dem Kraft­werks­be­trieb mit­tels Durch­lauf­küh­lung ver­bun­de­nen Ein­wir­kun­gen auf die Ober­flä­chen­was­ser­kör­per Hafen und Elbe West sowie auf Fisch­ar­ten, die unter die Schutz­zie­le von Natu­­ra-2000-Gebie­­ten fal­len, nicht so gra­vie­rend sein, dass bis zur vor­aus­sicht­li­chen Ent­schei­dung über die Revi­si­on irrever­si­ble Nach­tei­le ein­tre­ten, darf das Kraft­werk Moor­burg mit der geplan­ten Durch­lauf­küh­lung vor­läu­fig

Lesen