Web­site-Betreu­ung für min­des­tens 48 Monate

Der Bestel­ler darf einen Werk­ver­trag, mit dem sich der Unter­neh­mer für eine Min­dest­ver­trags­lauf­zeit von 48 Mona­ten zur Bereit­stel­lung, Gestal­tung und Betreu­ung einer Inter­net­prä­senz ver­pflich­tet hat, jeder­zeit gemäß § 649 Satz 1 BGB kün­di­gen. Der Unter­neh­mer muss zur Begrün­dung sei­nes Anspruchs aus § 649 Satz 2 BGB grund­sätz­lich vor­tra­gen, wel­cher Anteil der vertraglichen

Lesen

Erstel­lung und Betreu­ung von Websites

Zur recht­li­chen Ein­ord­nung eines „Inter­­net-Sys­­tem-Ver­­­trags“, der die Erstel­lung und Betreu­ung einer Inter­net­prä­sen­ta­ti­on (Web­site) des Kun­den sowie die Gewähr­leis­tung der Abruf­bar­keit die­ser Web­site im Inter­net für einen fest­ge­leg­ten Zeit­raum zum Gegen­stand hat, muss­te jetzt der Bun­des­ge­richts­hof Stel­lung neh­men, eben­so wie zu der Fra­ge der Wirk­sam­keit einer Klau­sel, die in einem solchen

Lesen