Rechtsmittel in wohnungseigentumsrechtlichen Verfahren - und die Beschwer

Feriengäste für die Eigentumswohnung

Will eine Wohnungseigentümergemeinschaft die kurzzeitigen Vermietung von Eigentumswohnungen verbieten, so ist dies nur mit Zustimmung aller Wohnungseigentümer möglich. Die kurzzeitige Vermietung von Eigentumswohnungen (z.B. an Feriengäste) kann mithin auch nicht auf der Grundlage einer sogenannten Öffnungsklausel in der Teilungserklärung durch einen Mehrheitsbeschluss der Eigentümerversammlung verboten werden. In dem hier vom

Weiterlesen
Von der Wohnung zur Ferienwohnung - und die Baugenehmigung

Von der Wohnung zur Ferienwohnung – und die Baugenehmigung

Die dauerhafte Nutzung einer Wohnung in einem Gebäude, für das eine Genehmigung als Wohngebäude vorliegt, als Ferienwohnung für einen wechselnden Personenkreis stellt eine Nutzungsänderung dar, für die eine Baugenehmigung erforderlich ist. Mit dieser Begründung hat jetzt das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg die Beschwerde einer Eigentümerin gegen die Untersagung der Nutzung ihrer Wohnung

Weiterlesen
Das Angebot auf "airbnb" - und die fristlose Kündigung des Mietvertrages

Das Angebot auf “airbnb” – und die fristlose Kündigung des Mietvertrages

Nach Ansicht des Landgerichts Berlin kann der Vermieter einen Wohnungsmietvertrag fristlos kündigen, wenn der Mieter die Wohnung über das Internetportal “airbnb” an Touristen vermietet und auch trotz erfolgter Abmahnung des Vermieters davon nicht ablässt. Mahnt der Vermieter den Mieter wegen unerlaubter Gebrauchsüberlassung der Mietsache ab, ist eine fristlose Kündigung des

Weiterlesen